Seite eintragen Neues Passwort speichern

Einloggen

Nutzungsbedingungen & Regeln (AGB)

Paid100.de wird betrieben von der SX-WebSolutions & Marketing GmbH mit Sitz in 03046 Cottbus, Geschwister-Scholl-Straße 1b, vertreten durch Geschäftsführer Silvio Schulz. Nähere Informationen dazu finden Sie im Impressum.

§ -1- Anmeldung
Jede Person darf sich kostenlos und unverbindlich anmelden, solange diese Person eine Webseite, die den AGB entspricht, besitzt oder an einer solchen mitwirkt. Je Webseite die den AGB entspricht ist nur eine Anmeldung erlaubt und zulässig, Doppelanmeldungen werden gelöscht. Bei der Anmeldung sind reale und komplett zutreffende Daten anzugeben, falsche Daten führen zur Löschung des Accounts.

§ -2- Verbotene Inhalte
Ihr Banner, Ihre Seiten sowie Ihre Beschreibungen müssen frei von verbotenen Inhalten sein und müssen der deutschen Gesetzgebung entsprechen. Strengstens untersagt sind insbesondere Seiten mit folgenden Inhalten: Tiersex, Kindersex, extreme Gewaltdarstellungen, frei zugängliche Pornographie in Wort und Bild, Rassismus, sonstige Volksverhetzung!

Verstöße hiergegen führen zur sofortigen Löschung und werden in schweren Fällen zur Anzeige gebracht.

§ -3- Webseitenkategorie
 Paid100.de ist eine Paid4Topliste daher sind nur Seiten aus dem Bereich Paid erlaubt, dies können sein: Werbenetzwekre, Paidmailer, Loseseiten, Tauschdienste und ähnliches. Webseiten aus anderen Bereichen werden gelöscht.

§ -4- Votebuttoneinbau & Nutzung - Umgang mit Forced-Klicks
Der Vote-Buttoncode muss komplett mit BildURL und ZielURL eingebaut werden, die passenden Codes finden Sie in dem Useraccount. Ein Einbau als Textlink ist nicht zulässig. Die ZielURL darf in keiner Weise verändert, angepasst oder zweckentfremdet werden. Der Einbau in IFrame, FrameSet, Popups (dazu gibt es extra-Codes) sowie allem ähnlichem, was den wahren Referer verändert / verschleiert, ist nicht gestattet. Der Button muss so eingebaut sein, das dieser sichtbar ist, also kein Einbau in versteckten Frames oder ohne Grafik. Der Einbau eines Vote-Buttoncode welcher für eine Webseite generiert wurde darf nicht in andere Webseiten eingebaut werden. Ein mehrfacher Einbau ist nicht gestattet, da dies auch keinen Effekt durch globale IP/Cookie-Sperren hat. Der Einbau in Bannertauschsystemen, Adservern sowie Sponsorennetzwerken aller Art ist verboten - der Einbau muss auf der angemeldeten Webseite stattfinden (Referer-Prüfung erfolgt vor Wertung des Hit-In).

Die Nutzung ist nur auf dem Projekt selbst erlaubt, also keine Buchung in Werbenetzwerken! Es ist erlaubt über den Button Texte wie "Klickt hier" zu schreiben damit die User für das Projekt voten, somit sind auch Forced-Klicks erlaubt. Klicks dürfen ausschließlich von dem angemeldetem Projekt selbst kommen, ein Einbau in andere Seiten ist nicht gestattet (also keine Buchungen von Klicks auf den Button bei anderen Projekten)

§ -5- Newsletter und Datenschutz
Alle Userbezogenen Daten werden nur zu internen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter der sich auf Paid100.de bezieht, dieser dient zu Informationszwecken. Bei Accountlöschung werden alle Daten des Account gelöscht und sind nicht widerherstellbar - eine weitere Speicherung ist daher ausgeschlossen.

§ -6- Accountlöschung
Jeder Accountinhaber/User hat das Recht ohne Angabe von Gründen seinen Account zu löschen. Dies kann aus dem Useraccount selbst oder per Mitteilung an uns erfolgen. Nach der Accountlöschung sind alle Daten die mit dem Account in Verbindung standen gelöscht (nicht wiederherstellbar), sodass kein Anspruch mehr auch den Account besteht.

Eine Löschung eines Account seitens Paid100.de bedarf einer Mitteilung mit Grund (Grund ist freibleibend - AGB-Verstoß oder Inaktivität können ein Löschungsgrund sein) an die Mailadresse die in dem Account gespeichert ist. Diese Accountmitteilung wird unmittelbar vor dem Löschvorgang gesendet und ist. Nach der Mitteilung werden alle Daten und der Account gelöscht.

§ -7- Haftungsausschluss
Paid100.de haftet nicht für Schäden die durch die Benutzung von Paid100.de und den Vote-Buttons entstehen können. Paid100.de behält sich vor das Onlineangebot jederzeit einzustellen, zu verändern oder offline zu nehmen. Paid100.de garantiert keine Aktualität und Erreichbarkeit und kann den Dienst oder Teile des Dienstes jederzeit einstellen. Paid100.de haftet nicht für verlinkte Webseiten, in die Topliste eingetragene Webseiten oder sonstige Links auf Paid100.de mit dazugehörigen Unterseiten.

§ - 8 - Abschlussklausel
Diese AGBs ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Stand: 01.03.2015